• Zuverlässige Lieferung
  • Sicher einkaufen
  • Individuelle Komplettradprüfung
  • Persönliche Beratung
  • Kundenservice: 022730961
  • Belgien Belgien

Fahrradschläuche

Nach Marken

Continental

Kenda

Kujo

Schwalbe

VEE Tire

Ein zentrales Element eines Fahrradreifens ist der Fahrradschlauch, er hat die Aufgabe die Luft aufzunehmen und den Luftdruck im inneren des Reifens aufrecht zu erhalten. Früher bestand ein Fahrradschlauch aus Gummi heute besteht er meist aus Butyl manchmal auch aus Thermoplast oder Latex.

Die Wahl der richtigen Schlauchgröße für den Mantel ist nicht ganz so einfach, so kann es sein das ein Schlauch für verschiedene Mantelgrößen geeignet ist. Die einfachste Variante, gesetzt den Fall man hatte bislang keine Probleme, ist es die Schlauchgröße am auszutauschenden Schlauch abzulesen. Die Größenangabe nach ETRTO hat sich hier durchgesetzt. Hat man den Schlauch gerade nicht zur Hand kann man auch die ETRTO Größenangabe auf dem Mantel ablesen und auf der Verpackung schauen ob der Schlauch dazu passt. Ganz wichtig dabei ist es auf das richtige Ventil zu achten.

Material von Fahrradschläuchen

Butyl

Butyl ist ein sehr elastischer, luftdichter und synthetischer Kautschuk. Das Gewicht eines Butylschlauches hängt von dem jeweiligen Einsatzgebiet ab. Für die Qualität eines Butylschlauches ist das Mischungsverhältnis der für die Herstellung benötigten Zusatzstoffe entscheidend.

Im Rennradbereich ist ein Butylschlauch nicht schwerer als Schläuche aus Thermoplast oder Latex. Im Moutainbikebereich trifft dies leider nicht zu, hier bringen die Butylschläuche mehr Gewicht auf die Waage als die Produkte aus Thermoplast bzw. Latex.

Der Luftverlust bei Schläuchen aus Butyl ist sehr gering.

Die Pannensicherheit eines Butylschlauches ist in der Regel nicht so groß wie bei den Schläuchen aus Thermoplast oder Latex.

Entschiedenes Kriterium ist jedoch der Preis, ein Butylschlauch ist nämlich preiswerter als die Konkurrenten aus Thermoplast bzw. Latex.

Latex

Latex ist ein sehr leichter, sehr flexibler Werkstoff der über eine hervorragende Pannensicherheit verfügt. Latexschläuche werden auf der Außenseite mit Talkum beschichtet, dadurch bleiben die Schläuche nicht am Reifen kleben, damit kann der Schlauch den Stichen die durch den Mantel dringen ausweichen, es empfiehlt sich hier das Aufbringen einer zusätzlichen Talkumschicht um die Pannensicherheit zu erhöhen. Latex ist jedoch ein recht empfindlicher Werkstoff, so dürfen diese Schläuche nicht mit Öl oder Fett in Kontakt gebracht werden, außerdem müssen Sie vor Einflüssen von Tageslicht und Hitze geschützt werden.

Die hohe Elastizität eines Latexschlauches führt zu einem verringerten Rollwiderstand.

Einen positiven Einfluss auf die Pannensicherheit hat die hohe Elastizität ebenfalls. So sind Latexschläuche deutlich pannensicherer als ihr Äquivalent aus Butyl.

Latexschläuche sind extrem leicht.

Möchte man einen Latexschlauch verwenden so muss man sich der Tatsache bewusst sein, dass man vor jeder Ausfahrt den Reifendruck kontrollieren muss, auch das Mitführen einer Luftpumpe ist hier ratsam. Ein Latexschlauch verliert also wesentlich schneller Luft als ein Produkt aus Butyl oder Thermoplast.

Latexschläuche sind teurer als Butylschläuche.

Thermoplastschläuche

Relativ unbekannt sind Schläuche aus Thermoplast. Der wichtigste Unterschied zu den Butyl- und Latexschläuchen ist die Tatsache das es sich um einen Kunststoff handelt. Schläuche aus Thermoplast sind extrem widerstandsfähig und deutlich elastischer als ihre Verwanden aus Latex bzw. Butyl

Schläuche aus Thermoplast sind sehr pannensicher und sollte es doch einmal zu Beschädigungen kommen, sind diese Schläuche extrem gut zu flicken.

Thermoplastschläuche sind absolute Leichtgewichte. Es gibt Schläuche die eine Gewichtsersparnis von mehr als 50% gegenüber den Butylschläuchen bieten.

Der Rollwiderstand ist sehr gering aufgrund der Flexibilität des Thermoplastschlauches.

Ein Thermoplastschlauch verliert kaum an Luft.

Einzig der Preis eines solchen Schlauches ist Nachteilig, dieser ist nämlich vergleichsweise hoch.

Sie verwenden einen alten Browser
close
Wir empfehlen Ihnen eine neuere Version oder einen alternativen Browser zu installieren um die volle Funktionaltät unserer Seite zu erhalten.
Vielen Dank.

totop